Wasserfrau
Hedwig Goller
Scherenschnitte

Galerie

Nur wenige Scherenschnitte von Hedwig Goller stehen noch zum Verkauf zur Verfügung, da viele der Kunstwerke in Privat- und Familienbesitz sind.
Ein großer Teil des künstlerischen Nachlasses wurde an Museen und Archive gestiftet, um sie so der Öffentlichkeit und der Wissenschaft zur Verfügung zu stellen. So befinden sich z.B. im Deutschen Literaturarchiv (DLA) in Marbach eine große Anzahl der literarischen Scherenschnitte, im Stadtmuseum in Tübingen und im Stadtarchiv in Korntal-Münchingen ein Querschnitt durch das künstlerische Schaffen von Hedwig Goller.

Literarische Illustrationen (8)

Märchen und Sagen (20)

Köpfe und Abstraktes (6)

Reiseerinnerungen (3)

Blumen (2)